Schrittgeräusche

(click > zoom)


Die tausend Geräusche des Tages verstummen langsam in den Gassen der Altstadt. Dann, wenn man die aufkeimende Ruhe in sich aufnimmt, beginnt man die Geschichten zu hören, die sich seit Jahrhunderten in den Gassen und Häusern abspielen. Pssst … Da, von der Fricktreppe hoch, zieht ein wehleidiges Schlurfen erst. Dann wird es zum aufmüpfigen Trappen und nach einer kurzen Weile steigert es sich zum wehrbereiten Klappern, nur um ebenso rasch wieder in der Dunkelheit zu entschwinden und zu verstummen. Die Geschichte der Altstadt ist keine präzise Erzählung. Sie ist viel mehr ein Gewebe von Schicksalen, ein Gemisch von Licht und Schatten, von einladenden Öffnungen und abwehrenden Mauern.

Passend dazu das Modul “Sehen ohne Augen”… aus dem Kurs “Die Befreiung des Sehens


The thousand sounds of the day are slowly fading in the streets of the old town. Then, when one takes in the emerging calmness, one begins to hear the stories that have been going on in the streets and houses for centuries. Shhhht… There is a sniveling shamble coming from the “Frick” stairs. Then it becomes a rebellious bustle, and after a little while it grows into a rebellious rattling, just to fade and disappear into the darkness. The history of the old town is not a precise narrative. It is much more a tissue of destinies, a mixture of light and shadow, of inviting openings and defensive walls.


Blanket of dreams

(click > zoom)


Guten Morgen…
Möge sich heute Morgen die Decke der Träume sanft von dir erheben und ein wunderbarer Tag dich begrüssen.

Wer noch wacher werden will, der gönnt sich den Workshop “Die Befreiung des Sehens


Good Morning…
May this morning the cozy blanket of the nightly dreams rise gently from you, and a wonderful day greet you.


Contemplate

(click > zoom)


[English version below]

Raum und Zeit zum träumen, um in Gedanken schon in neue Welten aufzubrechen.

Verspürst du selber Lust auf neue Welten, neue Sichtweisen, neue Impulse? Ein Bild als Einladung zu dem Workshop “Die Befreiung des Sehens” im April in Bern. Gerade jetzt ist es eine gute Zeit, dich hier weiter zu informieren und dann voller Vorfreude anzumelden.

Infos zum Kurs:
http://www.punctumgallery.ch/courses/befreiung_des_sehens/


English


Yours truly

Endless stream of time

(click > zoom)


Die Sonne kommt und geht, die Wolken ziehen auf und davon. Der Gletscher kriecht ins Tal. Dort zu sein, lässt einen eintauchen in den ewigen Strom der Zeit. (Und was tue ich Heute, damit der Gletscher auch in hundert Jahren noch fliesst?).


The sun comes and goes, the clouds appear and fade. The glacier slowly crawls into the valley. To be there, lets one immerse into the eternal stream of time. (And what do I do today, so that the glacier still flows in a hundred years?).


Yours truly