A harbour for my soul

In einem kleinen, italienischen Hafen, zu später Stunde. Die Welt zeigt sich mir in einer Weise, die mich stark an die dramatischen Lichter und den Pinselduktus der barocken Meistermaler erinnert. Ewige Bewegung und zeitloses Ankern. Ein Hafen für meine Seele… ein Ankerplatz für die Ruhemomente auf der grossen Reise durch das Leben. Ich wünsch auch dir einen solchen Hafen, einen Ort der Einkehr, einen sicheren Platz, von dem aus die Entdeckung des nächsten Lebensabschnittes zuversichtlich beginnen kann.


In a small Italian harbour, late at night. The world shows itself to me in a way that strongly reminds me of the dramatic lights and brushstrokes of the baroque master painters. Eternal movement and timeless anchoring. A harbour for my soul… an anchorage for the moments of rest on the great journey through life. I wish you such a harbour too, a place of contemplation, a safe place from which the discovery of the next stage of life can confidently begin.

The smiling edge

Es ist so einfach, sich im Vordergründigen zu verlieren, sich den vielschichtigen Linien und Formen zu widmen, sich Gedanken zu den strengen Unterteilungen des Raumes zu machen, sich zu wundern, ob Vordergründiges denn wirklich anders ist als Hintergründiges. Bis dann irgendwo eine kleine Ecke lächelnd vom blauen Himmel erzählt…


It is so easy to lose oneself in the foreground, to devote oneself to the multi-layered lines and forms, to think about the strict divisions of space, to wonder whether the foreground is really different from the background. Until somewhere a small corner smilingly tells of the blue sky…

Branches of hope

Image

Nach oben greifen, den Himmel berühren, die Wolken streicheln… die Äste in einem eleganten Tanz und mit einer mystisch glitzernden Haut aus kristallisiertem Wolkenhauch öffnen… ich nehm’ mir diesen Baum als Vorbild.


Reaching up, touching the sky, caressing the clouds… opening the branches in an elegant dance and with a mystical glittering skin of crystallized cloud-breath… I take this tree as my role model.

Pride and its reflection

Im Rampenlicht des Moments. Was davon bleibt, in der Tiefe der Zeit? Welchem Werk widme ich meine Aufmerksamkeit und was wünschte ich mir, was davon aus der Tiefe der Zeit noch leuchten kann?


In the spotlight of the moment. What of it remains, in the depth of time? To which work do I devote my attention and what do I wish could still shine from it, from the depth of time?