Pas de deux



(click > zoom)

Ein stiller Tanz. Selbstvergessen und ohne Kompetition. Unbefleckte Freude an der grazilen Bewegung. So begegnete mir dieser Baum und sein Schatten.

(Wie so oft: erst die grössere Bildversion bietet die nötige Auflösung zum wirklichen Genuss)

A silent dance. Self-forgotten and without competition. Immaculate joy of graceful movement. This is how I met with this tree and its shadow.

(Please see the bigger version of the picture for real enjoyment)

Yours truly


16 thoughts on “Pas de deux

  1. This is so absolutely, bizarrely delightful! I’m drawn right into the character and the dance.

    How brilliant of you to leave so much space in this scene.

    One thing I imagine is dancing on the edge of the earth, or between two worlds.

    • Thank you so much, April. As for the space… I had to build parts of the wall in the digital darkroom, for there was not as much “pure” space in reality. But seeing the delicate movements, it was clear to me that I am sort of obliged to provide that space for the dancer. 😉

      cheers
      ®

    • Danke dir vielmals, Sandra. Es ist schön, Feedbacks lesen zu können – erlaubt mir das doch eine Ahnung zu erhalten, was die Bilder mit den BetrachterInnen anstellen.

      cheers
      ®

  2. Schließe mich Sandra an. Allerdings bereitet mir der Schatten einige Schwierigkeiten… keine, die das Bild beeinrächtigen würden – im Gegenteil, dieser Schatten, der auch mich spiegelverkehrt wirkt, begünstigt den Ausdruck nur noch.
    Aber wie ist das mit dem Schatten? Habe ich hier irgendwie einen Knick in der Optik, oder hast Du irgendwie dran – im Sinne des Wortes – ‘gedreht’?

    • PeM: danke für deinen Kommentar. Nein, du hast keinen Knick. Der sonderbare Schatten ist dem steilen Einfallswinkel der Sonne geschuldet, sowie der Position des Bäumchens auf einem kleinen Hügel und seiner Nähe zur Wand. Der gekrümmte Teil des Schattens entspricht dem Bäumchen oberhalb des ersten “Knicks”. Z.T. bewegt sich der Hauptast auf die Mauer zu, was dann scheinbar “falsche” Schattenteile bewirkt.

      cheers
      ®

Leave a Reply to Steve Barnes Cancel reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.