12 thoughts on “Down the drain…

  1. Sic transit gloria mundi oder ist es umgekehrt: fliessen die Farben aus dem Senkloch und bedecken nadisna die ganze graue Fläche?
    Faszinierendes Bild, Role!

  2. I just love this illusion—so well seen and expressed. It takes me awhile to follow the image back and discover the drain. “Oh, what a delightful twist!”

  3. Hier fühle ich mich vorwurfsvoll angeschaut von etlichen blauen Augenpaaren, die zu den Wesen gehören, die sich nicht entscheiden können, ob sie die Übriggebliebenen sein wollen, oder doch lieber die gerade erst Hervorgequollenen. Das Gefühl von Vorwurf entspringt und nähert sich mir aus der trostlos graublauen Farbwelt, aus der Armseligkeit der Dingwelt und aus der Einengung des Sichtfensters ins Klare in der Spiegelung. So gesehen oder so, es hat auf mich eine zombihaft gespenstische Wirkung: Der blau geäugte Wiedergänger aus den Gulli … oder auf dem Weg dorthin.
    Nicht schön für mich im Sinne von erbaulich, aber schön im Sinne von anregend.

    LG,
    Matthias

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.