Into the void …

The silence of the glacier

(click > zoom)


“One touch of nature makes the whole world kin”.
William Shakespeare

Leere, Leerraum, Raum der Auflösung und der Möglichkeiten. Ort der Begegnung mit der Einsamkeit. Nach Mr. Shakespeare aber auch der Ort der Begegnung mit der Gemeinsamkeit mit der Welt. In der Ferne die Inseln im Eismeer – rettendes Festland oder Klippen zum zerschellen?

So oder so: dieser Szene liegt ein Unfall zu Grunde… warum, das ist im Spoiler unten erklärt.

Die Szene basiert auf einem Bild einer zerkratzten und leicht eingedrückten Autotür. Das Original biete ich hier zur Ansicht
Dieses Bild ist das Exemplar N°33 der AMOS Serie.


“One touch of nature makes the whole world kin.”
William Shakespeare

Emptiness, void, room of dissolution and of possibilities. Place of encounter with the loneliness. However, following Mr. Shakespeare also the place of encounter with the commonality & mutuality with the world. In the distance, the islands in the Arctic Ocean – saving mainland or cliffs to be shattered?

Either way, this scene is based on a accident … why, that is explained in the spoiler below.

The scene is based on an image of a scratched and slightly indented car door. The original can be seen here …
This image is the copy N ° 33 of the AMOS series.


Yours truly

One thought on “Into the void …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *