©

Urheberrechts-Information

Zusammenfassung
Roland Vögtli ist der alleinige Besitzer der Bilder, Website und aller enthaltenen Elemente und deren Verwendungrechte (mit Ausnahme explizit anders benannter Elemente). Die Bilder sind nicht in der Public Domain. Jede Nutzung ausserhalb der hier beschriebenen Richtlinien stellt eine Verletzung des Urheberrechtes dar.

PRIVATE BENUTZUNG, eingeschränkt auf persönliche, nicht-kommerzielle Nutzung im privaten Kreis, kann ohne weitere Nachfragen erfolgen. Alle anderen Nutzungen benötigen eine schriftliche Einwilligung (e-Mail) des Urhebers.

ÖFFENTLICHER EINSATZ (Verbreitung in beliebigen Medien) Für Nicht-kommerzielle Organisationen werden üblicherweise freigiebig kostenlose, limitierte Nutzungsrechte vergeben, aber eine Anfrage ist trotzdem nötig. Kostenlose Nutzungsrechte bedingen stets eine klare Bezeichung der Herkunft der Bilder, bei Web-Projekten z.B. auch ein Link auf die Galleria Punctum Saliens-Seite, und die Bilder dürfen nicht verändert werden.

Alle anderen Nutzungen bedürfen einer vertraglich geregelten Nutzung und entsprechender finanzieller Abgeltung. Schulen, spirituelle Bewegungen und andere gemeinnützige Projekte erhalten bevorzugte Konditionen.

.
Untersagte Aktionen
Einbinden eines Bildes per <IMG> Tag mit Ausnahme der Bilder die in öffentlichen Foren publiziert wurden.
Automatisches Herunterladen der gesamten Site, ausser zu Zwecken der Aufbereitung für eine Suchmaschine. Einbindung einzelner Elemente oder Seiten per Frames (auch iFrames).

Viel Zeit und Enthusiasmus stecken in den Fotos, in der Website und deren Design. Durch Einhalten des Urheberrechts zeigen Sie mir dass Sie meinen Einsatz honorieren.

Herzlich,

2 thoughts on “©

  1. Lieber Roland
    du wirst dich kaum an mich erinnern, als ehemalige Arbeitskollegin von Beatrice, haben wir einmal bei euch auf dem Balkon gegrillt…..lang ist s her..
    Ich möchte dir einfach kurz sagen, wie enorm schön, berührend und packend deine Bilder und deine Texte im blog sind, ich habe mich gestern und heute glaube ich Stunden damit beschäftigt und mich so gefreut darüber, richtig wohltuend, Seelenbalsam pur, danke dafür !
    Von Herzen alles Gute
    su

    • Liebe Susanne,
      Oh doch, ich erinnere mich dich. Mit etwas Nachhilfe von Beatrice sogar gut. 🙂 Herzlichen Dank für deinen Besuch und noch viel mehr für dein Feedback hier. Es freut mich, wenn der Blog mit Bild und Wort dir Seelenbalsam sein kann!

      Herzliche Grüsse,
      Roland

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *