Shine on you crazy diamond

Shine on you crazy diamond

(click > zoom)


Wer oder was immer du auch bist, sei dir bewusst, dass dein Licht einmalig und wichtig ist. Also, leuchte weiter!

(Eine Viertelstunde in einer feuchten Wiese liegen, die Nase immer tiefer halten, eintauchen bis die ganz kleinen Dinge ganz gross sind. Das Makro-Objektiv aufgesetzt und ohne weiteres technisches Gedöns in eine Welt von Farbe und Licht eintauchen. Immer wieder verzaubernd.)


Whatever you are, know your light is unique and important.
So shine on!

(Lying in a wet field for a quarter hour, dipping the nose deeper and deeper, immersing until the small things become huge. Mounting the macro lens and without any further technical ado diving into a world of colours and light. Simply magical, again and again).


Yours truly

Waves that change the world around me



(click > zoom)


Mitten im Leben stehen wirft Wellen auf. Wellen, die die Welt um uns herum berühren, verändern, bereichern – weit über unseren Besuch auf dieser Erde hinaus.


Being in the midst of life raises waves. Waves that touch the world around us, change it, enrich it – far beyond our visit on this earth.

Yours truly


Every raindrop is a kiss from heaven



(click > zoom)


Wie lange habe ich dem Spiel der Tropfen beigewohnt. Sie tauchen aus dem Nichts auf, werfen nach ihrer kurzen Reise kleine, wunderschöne Wellenringe und werden wieder zum grossen Ganzen. Fast lautlos, unscheinbar und oft unbemerkt.
Innehalten. Das Gesicht heben und sich von den Regentropfen küssen lassen. Das ist auch ein wenig wie ein Kuss von Seelen, die einstmals Wellen aufgeworfen haben und inzwischen wieder im grossen Ganzen sind. Flüssige Sternspuren


For quite a while I have witnessed the play of the raindrops. They appear out of nowhere and after a short trip, they create beautiful wave rings and once again become part of the great whole. Almost silent, inconspicuous and often unnoticed.
Stop. Lift the face and let it be kissed by the rain drops. It’s sort of like being kissed by souls who once rose waves and are now back in the great whole again. Almost like liquid “Sternspuren” – traces of lost kids or loved ones,

Yours truly


ἄβυσσος – Abyssos



(click > zoom)


ἄβυσσος – Abyssos. Der Abgrund oder die Unermesslichkeit. Das Auge mag den Abgrund sehen, das Herz sieht die Unermesslichkeit. Da geschieht Verbindung über die endliche Form unseres Lebens hinaus. In Gedanken bei Noël.

(Dieses Bild müsste ich dir in seiner originalen Grösse zeigen können… hier gehen zu viele Details verloren – hier ein 50% Ausschnitt)

ἄβυσσος – Abyssos. The abyss or the unfathomable. The eye may see the bottomless abyss, the heart sees the unfathomable immensity. There’s where communication happens beyond the finite shape of our lives. In loving memory of Noël.

(I really need to show you this picture in the original size. Here, way too much details are lost – here’s a 50% crop)

Yours truly


Stream of consciousness ( Traces #412 )



(click > zoom)


Anschliessend an den Ausflug in die reine Lust des Sehens, stieg ich diesmal in den
Fluss des Bewusstseins ein und erfreute mich ob den Fetzen an Wahrheiten die da auf- und
untertauchten…

Ich wünsche dir einen erkenntnisreichen Tag!


Subsequent to the trip into the pure pleasure of seeing, this time I stepped into the
flow of consciousness and got delighted from the flocks of truths that emerged and
submerged again…

I wish you a day full of insights!

Yours truly