Steambath magic



(click > zoom)


Die Magie des Momentes. Akteure: ein heisses Dampfbad, kühle Luft, die tiefe Abendsonne und ein Baum.
(Und für mich immer auch wieder eine metaphorische Begegnung mit meinem Sternenkind Noël)


Magic moment. Actors: a hot bath, cold air, the deep evening sun and a tree.
(And to me, it’s also yet another metaphoric encounter with my stillborn son Noël)

Enjoy your day!
Yours truly


To reach into the dreams



(click > zoom)


Erst wenn du den Blick auf die Hand verlierst, wenn die so mühsam erlernte Fertigkeit die Welt zu gestalten verschwimmt, wenn das Werk der Hand nicht mehr so wichtig ist, dann kannst du nach den Träumen greifen und neue Welten entstehen lassen. So wünsche ich dir eine traumhafte Zeit.


Only when you lose sight of the hand, when the so laboriously acquired skill to shape the world becomes blurred, when the work of the hand is no longer so important, then you can reach into your dreams and let new worlds emerge. I wish you a wonderful dreamtime.


Yours truly

(Im Anschluss an eine wunderbare Begegnung zwischen Sternenkinder-Eltern und in Gedenken an unsere Kinder auf der “anderen Seite”…)

The edge of love



(click > zoom)


Eine zweite Version von “So wenig – so viel“. Ein Bild das gleich für beide unserer Söhne steht. Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.

A second version of “So little – so much“. A picture that contains a reference to both of our children at the same time. I wish you a wonderful sunday.


Yours truly


So little – so much



(click > zoom)


Wie viel Mensch braucht es, um sich in ihn zu verlieben zu können? Wie viel muss ich von einem Menschen sehen könne, um ihm nahe zu sein? Wie stark ist doch die menschliche Kraft, eine vom Licht gezeichnete Silhouette so auszufüllen, dass sich daraus schier unerschöpfliche Lebenskraft gewinnen lässt. Manche Menschen sind für uns im Leben fühlbar, andere sind nur noch Silhouetten in unseren Gedanken – die Kraft der “Füllung” ist dieselbe.

(In der Reihe: Sternspuren)


How much humanly body does it take, to fall in love with? How much would I need to see a man in order to be near him? How strong the human power is, to complete a silhouette drawn by the light in such a way, that seemingly inexhaustible vitality can be drawn from it. Some people are touchable in our life, others are just silhouettes in our minds – the power of the “filling” is the same.

Yours truly