Altenberg – New Year



(click > zoom)


Unterwegs an einem der ersten Morgen im neuen Jahr, begegnete mir der Altenberg in Bern in einer faszinierenden Pracht. Ich hoffe, dein Start ins neue Jahr war ähnlich reichhaltig und faszinierend!

(Leider wird eine Bildschirm-Ansicht dem Bildmaterial hier wirklich nicht gerecht. Ich habe das Bild auf einem Hahnemühle FineArt Fotorag vor mir liegen und die Wirkung lässt sich schwer vergleichen. Hier findet sich ein gezoomtes Bild, das Ansatzweise etwas über die Print-Bildwirkung erzählen kann. Nicht immer, aber manchmal ist es eben doch so dass die Grösse zählt…)


On my way on one of the first mornings of the new year, I met the Altenberg in Bern in a most wonderful splendor. I sure hope your start into the new year was similarly rich and fascinating!

(Unfortunately, no screen view lives up to the raw material in this shot. I do have the picture printed on a Hahnemühle FineArt Fotorag paper and the impact simply can’t be compared. Here, you find a zoomed view of the raw material, which might help a little bit to get a feeling on how the print looks and feels. Not always but certainly in this case, size matters…)

Yours truly


Fish world



(click > zoom)


Einer der zahllosen Momente in denen es sich lohnte, den Kopf zu heben und zu staunen.
Ich wünsch dir verzaubernde Ansichten, Tag für Tag.


One of those countless moments, when it payd off to lift the head and be astonished.
I wish you magical views, every day.

Yours truly


Bernfrisch & Bernanders



(click > zoom)




(click > zoom)




(click > zoom)




(click > zoom)




(click > zoom)


Fünf Mal Bern vom Rosengarten aus gesehen. Bei -20°C per Fahrrad dorthin, am (relativ) frühen Samstag Morgen. Im warmen, digitalen Labor geschah danach eine Annäherung in fünf Etappen. (Unbedingt die grossen Versionen anschauen – in den kleinen Bildern geht viel zu viel Detail verloren.) Gerne lese ich, welche Version euch am besten abholen kann.

Five times Bern as seen from the Rosengarten. I drove up there with my bicycle in -20°C on a (relatively) early Saturday Morning. In the cozy, warm digital darkroom, I did approach Bern in five different modes. (Please look at the bigger versions. The smaller ones really lack so many detail). I’d love to read which approach works best for you.

Yours truly


Bells and whistles above



(click > zoom)


Würden wir bemerken, wenn wir alles schon haben,
was es braucht um glücklich zu sein?
(Bern Marktgasse zur Vorweihnachtszeit)

Would we notice if we all already have
what it takes to be happy?

(Bern Marktgasse before christmas)


Yours truly