Chlorophyll bubbles

(click > zoom)


[English version below]

Den Blick in die Höhe schweifen lassen und da sind sie, die rundlichen, lustigen, vor Leben strotzenden “Blasen”…
(Ein Moment aus dem Kurs “Die Befreiung des Sehens”).


English

Let your eyes wander, and there they are, the round, funny bubbles, bursting with life.
(A moment from the course “The liberation of seeing”.)

Entering the stage

(click > zoom)


Den Alltag loslassen und schon treten sie auf die Bühne des Moments. Schatten, Formen, Farben…
Eine leise Szene aus dem Kurs “Die Befreiung des Sehens”.


Let go of the everyday life and suddenly they step onto the stage of the moment. Shadows, shapes, colors …
A silent scene from the course “The liberation of seeing”.


Rhythms of a departing winter

(click > zoom)


Dann, wenn sich die Wärme des nahenden Frühlings
mit der Kälte des sich verabschiedenden Winters trifft,
entsteht dieser wunderbare Rhythmus…

(Die Temperaturempfindung leitete mich vor Ort zu diesem stillen Bild.
Im Kurs “Die Befreiung des Sehens” gehen wir solchen Prozessen nach.)


When the warmth of the approaching spring
intertwine with the cold of the departing winter,
this wonderful rhythm appears …


Undistorted Reality

(click > zoom)


Nationalbank Bern. Baustelle und Überwachungskamera. Absperrung rundherum. Regentag. Hektischer Verkehr. Und dann stoppt mich das Bild auf der regennassen Baustellenverkleidung. Welch zauberhafte Welt hat sich da auf der unattraktiven, unebenen Fläche aufgespannt. Und dann ist sie wieder da, die Faszination, die Begegnung mit Wundern im Alltag. Dann ist sie wieder da, die Vorfreude, mit interessierten Menschen in einem Workshop (“Die Befreiung des Sehens“) diesen Wundern nach zu gehen.
Bist du dabei?


National Bank in Bern. Construction site and surveillance cameras. Shut-off all round. Rainy day. Hectic traffic. And then this picture on those wet planks stops me. What a magical world has appeared on the unattractive, uneven surface. And then I felt it again, the fascination, the encounter with miracles in everyday life, the anticipation of pursuing such miracles with interested people in a workshop (“The Liberation of Seeing“).