Traces #312 – Spuren deines Lichtes

Still und doch kraftvoll – Erinnerungen an dein Licht. Heute vor elf Jahren hast du uns für 9 Monate besucht und bist dann still deinen Weg in diese unergründliche Welt jenseits der unseren gegangen. Heute, an deinem elften Geburtstag, waren wir in Gedanken näher bei dir.
Deine Spuren verlieren ihre Bedeutung nicht, denn selbst wenn die Erinnerung an Klarheit verliert, so bleiben die Gefühle unmittelbar und verbindend.
In Liebe, dein Vater.


Silently yet powerful – memories of your light. This 24th of december, eleven years ago, you visited us for 9 months and then quietly walked your way into this unfathomable world beyond ours. Today, on your eleventh birthday, we were closer to you in thought.
Your traces do not lose their meaning, even if the clarity of memories diminishes, the feelings remain raw and the bond strong.
Love, your father.

Heaven meets earth

(click > zoom)


Wenn Himmel und Erde sich treffen und ineinander fliessen…
… dann blinzeln die Sternenkinder uns zu.
(Traces #702)

Verweilen und sich öffnen für alltägliche Schönheiten, das üben wir im Workshop “Die Befreiung des Sehens”. Lass dich doch auch verzaubern. Gönn dir das Verweilen und die Öffnung und du wirst mit kleinen Wundern belohnt.


When heaven and earth meet and interweave one another….
… then the children who became stars in heaven send us their light.


Sternspuren – Traces #306

Traces N°306

(click > zoom)


[English version below]

10 Jahre sind es her, seit die Spurensuche begonnen hat. Die Qualität der Suche hat sich geändert, die Intensität und die dadurch fühlbare Nähe sind geblieben. We love you, Noël.


English

It has been 10 years since the search for traces of our star child began. The quality of the search has changed, the intensity and the tangible proximity have remained. We love you, Noël.


Yours truly