The wedding



(click > zoom)


Ein Kinderfest an einem Regentag. Es lärmt und wuselt, es lacht und knallt. Kinderaugen leuchten und funkeln, nur die erwachsenen Gesichter passen sich der grauen Himmelsdecke an und wirken bedeckt. Irgendwann schweift mein Blick nach oben, da wo die Regenplanen das “Unheil” einzudämmen versuchen. Und da findet sie ganz leise statt, die Hochzeit. Aus der Plane wird ein wunderschöner Schleier für den Baum…

Ich merke mir: auch bei Regentagen sollte ich den Blick hin und wieder gen Himmel richten…


A kids party on a rainy day. It rustles and bustles, it laughs and pops. Children’s eyes shine and sparkle, only the adult faces adapt to the gray sky and seem to get dull. Eventually I gaze upwards, where the rain tarp tries to contain the “mischief”. And there the wedding takes place, very quietly. The tarp turns into a beautiful wedding veil for the tree …

Note to self: even on rainy days, I shall lift the eyes from the ground and gaze into the skies…

Yours truly


One thought on “The wedding

  1. Pingback: The wedding

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *