Bern, Bundesplatz (Ausstellung/Exhibition)



Verweilen auf dem Bundesplatz in Bern, dem Wasserspiel zuschauen, die Freude der Menschen teilen. Mit der Zeit über gehen zu einem direkteren Sehen, vielleicht ähnlich dem Sehen eines Kindes. Faszination jenseits der Frage nach “was sehe ich”. Viel mehr einfach Freude an dem was es zu sehen gibt.
Ich habe eine kleine Ausstellung mit der Bilderserie vorbereitet. Sobald die Ausstellungsräume gereinigt sind und frische Luft die Bilder umströmt, werde ich dich einladen. Bis dahin musst du dich mit dem obigen Teaser auskommen.
😉


English:

Spending some time on the Bundesplatz (the place in front of the Parliament building of Bern, Switzerland), watching the water fountains, share the joy with e crowd gathered. After a moment, switching to a more direct seeing, maybe similar to the seeing of a child. Fascination beyond the thing, regardless of the objects and their meaning. Simply sheer joy from seeing.
I have produced a small virtual exhibition from the series of photographs I took there. As soon as the exhibition rooms are cleaned up and fresh air is flowing around the pictures, I will happily invite you to visit the exhibition. Until then, the above teaser has to do…
😉

Yours truly


4 thoughts on “Bern, Bundesplatz (Ausstellung/Exhibition)

  1. Ich finde hier den Gegensatz der “aufrecht” Sitzenden und dem Bild, in dem sich die Welt verkehrt rum spiegelt, sehr spannend… Museumsbilder haben meist etwas sehr puristisch anmuntendes an sich, hier wird auch noch eine kleine Geschichte dazu erzählt.

    VG, Anne

  2. Liebe Anne, danke für deine Rückmeldung. Ja, die Kommunikation der Personen vor und im Bild finde ich in dieser Konstellation eine Bereicherung. Zudem schafft diese Art der Präsentation einen anderen Rahmen, als das “normale” zeigen im Browserfenster. Ich bin dann gespannt, wie die kleine Ausstellung auf dich wirkt, sobald ich sie präsentieren kann.

    Im Moment läuft gerade noch die Vorarbeit für eine Ausstellung in Bern – sobald da die Bilder hängen, kann ich mich an die virtuellen Räume heran tasten. 🙂

    cheers
    ®

    • Well, April. Now I have to work even harder to not disappoint you with that exhibition. 🙂 Still working on a few technicalities of the presentation. I sure would love to be able to sit in front of a picture with you, discussing the influence of Miksang on our photography.

      cheers
      ®

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *